• Tischlereiprodukte von Profis für Profis
  • Tischlereibedarf
  • Holzveredelung
  • 038293-473891
  • info@tischlereicenter.eu
GORI AUFHELLSYSTEM: Neuer Glanz für altes Holz im Aussenbereich
GORI Aufhelltechnik

 

Das Problem:
Jeder Lasur-Renovierungsanstrich macht die Holzoberfläche dunkler, bis sie fast schwarz wirkt. Kompletter Abschliff ist oft technisch nicht machbar und wirtschaftlich nicht sinnvoll. Auch der totale Austausch des Holzes ist zumeist nicht möglich.

Der Wunsch: Helle Farbtöne wirken freundlicher. Und helle Töne liegen voll im Trend. Wie bekommt man diese ohne technisch aufwendige Verfahren wieder hin?

Die perfekte Lösung: Handwerker arbeiten schon seit Jahrzehnten erfolgreich mit der Aufhelltechnik. Und wir liefern dazu seit Jahrzehnten die hocheffektiven Produkte. GORI-Aufhelltechnik beruht auf einem optischen Kunstgriff.

 

Schritt 1

Oberfläche des alten Holzes von Schmutz und losen Partikeln säubern, ggf. rohes oder unbehandeltes, bläuegefährdetes Nadelholz mit GORI 28 grundieren.

 

Schritt 2

Es folgen zwei Anstriche mit GORI 99. Das alte Holz wird Hell, die Holz-Maserung wird betont

 

Schritt 3

Mit der gelartigen Lasur GORI 88 wird der Anstrich nochmals überarbeitet und der Eindruck einer maserierten Holzoberfläche verstärkt.

 

ExtraTipp

Gori 88

 

Auf Dauer kann nochmaliges Nachdunkeln durch einen zusätzlichen Schlussanstrich verhindert werden – mit GORI 88 COMPACT-LASUR farblos oder GORI 88 DAUERSCHUTZLASUR ANTI-UVfarblos. Auch neues Holz wird damit dauerhaft vor Vergrauen geschützt. GORI 88 ist extrem langlebig, bietet sehr guten UV-Schutz bei höchster Transparenz und ist besonders geeignet für maßhaltige Bauteile.