Holzmöbel gut über den Winter gebracht

So bringen Sie Ihre Holzmöbel gut über den Winter

Holzmöbel leiden im Winter. Denn die Heizungsluft trocknet sie aus. Die Oberflächen werden grau und spröde. Im Extremfall können sogar Risse auftreten und Furniere abplatzen. Dabei kann die Pflege von Holzmöbeln und Holzoberflächen so einfach sein. Mit dem neuen Holzwachs von CLOU, Nummer 1 in Deutschland, wenn es um die Veredelung von Holzoberflächen im Innenbereich geht. Dank der verbesserten Rezeptur lässt sich das Holzwachs universell für alle Holzoberflächen – egal ob naturbelassen oder bereits gewachst, ob Echtholz oder Furnier – einsetzen. Einmal aufgetragen schützt es dann nicht nur vorm Austrocknen sondern auch vor Flüssigkeiten und vielen Haushaltsreinigern.

Die Verarbeitung von Holzwachs ist denkbar einfach. Die Oberfläche wird gründlich gereinigt oder angeschliffen und dann das flüssige Wachs gleichmäßig mit einem Pinsel oder einem Stoffballen (Leinen oder Baumwolle) dünn aufgetragen. Im Idealfall lässt man das Ganze über Nacht trocknen und wiederholt den Vorgang am nächsten Tag. Wenn dann alles durchgetrocknet ist, kann man die Oberfläche mit einer weichen Bürste „aufpolieren“. Fertig.

Eine derart mit Holzwachs von CLOU behandelte Oberfläche ist dann nicht nur vor dem Austrocknen durch Heizungsluft geschützt, auf ihr kann man beispielsweise auch ohne Angst vor Rändern bedenkenlos ein Glas abstellen. Denn das gewachste Holz ist Wasser abweisend. Selbst Griffstellen, die durch die Hautfeuchtigkeit gern einmal an Holzschränken und Kommoden entstehen, gehören der Vergangenheit an.

Gegenüber bisherigen Rezepturen zeichnet sich das neue Holzwachs von CLOU insbesondere durch eine deutlich kürzere Trocknungszeit aus. Und es erhält die Schönheit des Holzes bedeutend länger. Je nach Beanspruchung schützt eine Behandlung die Holzoberfläche bis zu zwei Jahre lang.

Das Holzwachs von CLOU ist bei tischlereicenter.eu Der 750-ml-Kanister kostet rund 15 Euro und reicht für 10 bis 15 Quadratmeter Fläche. CLOU Holzwachs in farblos kann für alle Holzarten verwendet werden und frischt die vorhandenen Farben sogar leicht auf. Wer zusätzlich tönen möchte, kann auf die Varianten in hellbraun, dunkelbraun, rotbraun oder weiß zurückgreifen. Alle Farbtöne können auch untereinander gemischt werden.